Überspringen zu Hauptinhalt
vorstand@mrg-baden.de

15.05.22 war unser Tag der offenen Tür

Was für ein Glück mit dem Wetter: Alle Interessierten konnten bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Wind auf das Wasser. Jede(r), der wollte, konnte das Rudern ausprobieren. Unsere unermüdlichen Ausbilder erklärten von 10 - 16.00 Uhr am gestrigen Sonntag, wie es geht. Sie konnten Kinder- und Erwachsene begeistern – und wir konnten sie gar nicht alle zählen – viele von Ihnen wollen wiederkommen dieser Tage. Und wir freuen uns, die Erwachsenen (nach Voranmeldung) Mittwochs um 18.15 oder Samstags um 10.00 zur Ruderausbildung wieder…

Mehr Lesen

Regatta Mannheim / München / Offenbach

Durch das späte Ostern in diesem Jahr, begann Anfang Mai die Regattasaison für die Rennruderer der Baden Schlag auf Schlag. Nach den Ostertrainingslagern in Breisach (Senioren/Junioren) und an der Saarschleife (U15) ging es direkt los: 30.04./01.05.: Regatta Mannheim Nach zwei Jahren Pause endlich wieder Regatta in Mannheim. Bei der 40. Oberrheinischen Frühregatta zeigte der Regattastab und die vielen Helfer, dass sie auch in zwei Jahren Pause das regattieren nicht verlernt haben. Ein Dank gilt an dieser Stelle allen Baden-Mitgliedern die…

Mehr Lesen

Ruderschule im Schnee

„So etwas hatten wir noch nie“ sagte unser langjähriger Ruderausbilder Markus Leiß, „Ruderschule im Schnee" und machte gleich ein Beweisfoto: „Kompakt und kommunikativ“ war die Idee hinter unserem Ruderwochenende: in 4 Einheiten von Freitagabend bis Sonntagvormittag konnten erste Rudererfahrungen gesammelt werden und Sonntagmittag gab es zum Anrudern für alle Vereinsmitglieder Weißwürste, und die Siegerehrungen der Jahre 2020 und 21 wurden nachgeholt: Unser stellvertretender Vorsitzender Sport, Marcus Herrmann hatte viele Erfolge zu benennen - weit mehr als das man sie hier…

Mehr Lesen

2 x Bronze bei den World Indoor Rowing Championship!

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen World Indoor Championships, also die Ruderergometer-Weltmeisterschaften statt. Ursprünglich in Hamburg geplant, aber wieder virtuell. Zur Qualifikation mussten alle Teilnehmer zuvor die Rennstrecke fahren, ihre Zeit samt eines Videos unter genauen vorgaben einreichen. In jedem Rennen gab es dann pro Kontinente 3 Qualifikationsplätze für das Finale. Auch die Frauen der Baden waren am Start: Im 3-Minuten-Teamwttbewerb (alle Ruderinnen fahren parallel 3 Minuten, der Mittelwert der gefahrenen Meter zählt) waren Marit Neumann und Verena Schuhmacher zusammen…

Mehr Lesen

2022 – Deutscher Ergometermeister / Ergocup Ludwigshafen / Nudelsprint

Die Ruderergometersaison ist in vollem Gange. Leider finden alle Wettkämpfe, mal wieder, nur virtuell statt, was das tatsächliche Wettkampffeeling etwas vermissen lässt. Trotzdem konnten unsere Ruderer in den vergangenen bereits sehr erfolgreich sein: Am 20.02. fanden die deutschen Ruderergometermeisterschaften statt. Die Baden war erneut im Frauenachtervertreten und konnte am Ende einen deutlichen Sieg einfahren. Johanna Neumann, Marina Warncke, Marit Neumann und Verena Schuhmacher werden in Renngemeinschaft mit dem Ludwigshafener RV (Eva Hohoff, Hanna Steinle, Hannah Rieder) und der Amicitia (Leonie…

Mehr Lesen

2021 – Silber und Bronze bei den Deutschen Sprintmeisterschaften!

Am vergangenen Wochenende fanden in Bremen die Deutschen Sprintmeisterschaften statt. Auch die Baden war vertreten und konnte mehrere Medaillen mit nach hause bringen! Der Frauen Vierer mit Steuerfrau ruderte in einem mit aktuellen und ehemaligen WM-Teilnehmern besetzten Feld zur Silbermedaille. Marina Warncke, Anne Essig, Marit Neumann, Verena Schuhmacher und Steuerfrau Tessa Kuhn werden damit Deutscher Vizemeister! Zudem ruderte auch der Frauenachter der Baden aufs Treppchen. Bronze erruderten Tessa Kuhn, Katharina Klinge, Marina Warncke, Johanna Neumann, Sandra Luptowitsch, Anne Essig, Marit Neumann, Verena Schuhmacher und Steuerfrau Laetitia Herrmann…

Mehr Lesen

2021 – 3 Landesmeistertitel für die Baden!

Am vergangenen Wochenende fanden die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften in Bad Waldsee statt. Falscher Termin, falsche Ort, falsche Strecke? Eigentlich hätten die Landesmeisterschaften, wie immer, Ende Juli in Breisach stattfinden sollen. Endlich wäre auch Corona kein Problem gewesen. Dann kam das Hochwasser. Auch wenn Baden-Württemberg im Gegensatz zu anderen Gegenden sehr glimpflich davon kam, war an einen Ausrichtung der Landesmeisterschaften nicht zu denken. Kurzfristig wurde daher die Landesmeisterschaft in den Herbst verlegt und der Ruderverein Bad Waldsee erklärte sich diese statt seiner…

Mehr Lesen

10./11. Juli – Deutsches Meisterschafsrudern und Deutsche Hochschulmeisterschaften

Beide Veranstaltungen fanden parallel auf dem Elfrather See in Krefeld statt. Silber wurde die Farbe des Wochenendes! Gleich drei Mal wurden die Frauen der Baden deutscher Vizemeister und konnten am Siegersteg anlegen: Den Auftakt machte am Samstag der Mix-Achter: Verena Schuhmacher, Marit Neumann und Steuerfrau Marina Warncke ruderten zusammen mit Hannah Rieder (Ludwigshafen), Neele Zahn (Nürtingen), David Keefer, Jannik Metzger (beide Marbach), Sören Henkel (Waltrop) und Richard Aurich (Leipzig) zur Silbermedaille. Nur wenige Zentimeter fehlten am Ende zum Titel. Nur…

Mehr Lesen

10./11. Juli – Regatta Kassel

Parallel dazu fand die Regatta in Kassel statt. Die Baden war mit drei Sportlern vertreten, die alle siegreich nach Hause kamen: Maren Schuh konnte gleich 3 x am Siegersteg anlegen. Sie gewann an beiden Tagen den Masters Frauen A Einer und, Maren Schuh und Katharina Klinge konnten am Samstag im Masters Frauen A Doppelzweier siegen. Felix Heth gewann am Samstag im leichten Junior B Doppelzweier in Renngemeinschaft mit der Amicitia. Sonntags wurden sie leider durch Steuerschwierigkeiten von diversen Bojen der…

Mehr Lesen